Quedos Blog

Was wir so alles erleben...

Regentag07 05 21Wir hatten heute Vormittag Vorstellung in neuer Einrichtung.

Ich mache diese Aufgabe im Therapiehundeteam 10 Jahre in diesem Jahr, so dass ich mir über Vorstellungsgespräche im Vorhinein keine großen Gedanken mehr mache! Was aber vor jedem Einsatz zu unserer größten Herausforderung zählt, ist das Wetter! Mit nassem Hund ist es nicht möglich in den Einsatz zu gehen! Daher war der Kauf der Regenmäntel von DOGSTYLER Ratingen die beste Entscheidung! Und sind die beiden im gelben Mäntelchen nicht herzerweichend? 🥰

Habt einen schönen Start ins Wochenende ❤️
Gruß
Stefan Knobel, Quedo und Fides ❤️
Werbung wegen Markennennung

Der Donnerstag ist nun unser neuer EVK-Hospiztag geworden, zum ersten Donnerstagstermin wird wieder klar, wie nah Trauer und Freude im Hospiz zusammenliegen.
Unsere regelmäßig besuchte Patientin ist letzte Nacht verstorben. Sie hatte noch so viele Pläne, das tut mir sehr leid.                                                                                                                                                                                                                                                                            
Unser Erstbesuch bei Frau M. hat mich sehr gefreut! Ihr veränderter Gesichtsausdruck beim Erblicken von Therapiehund Quedo und Fides - Wenn ich groß bin, werde ich Therapiehund ist unbeschreiblich! Sie bekommt ein Strahlen ins Gesicht- einfach wunderschön anzusehen. Momente, in denen mir selbst das Herz aufgeht ❤❤
Ich bedanke mich für die freundliche Freigabe für Fotoveröffentlichungen zur Anerkennung unserer Arbeit.

Fr.Madoosh 06 05 21klein

Nach längerer Pause waren wir heute wieder bei unserer Klientin mit Down Syndrom. Erst hat sie auf Nachfrage eines Betreuers den Einsatz abgelehnt, beim zweiten Nachfragen der Heimleitung kommt Jessica dann strahlend auf Therapiehund Quedo
und Fides - Wenn ich groß bin, werde ich Therapiehund
zu. Sie hat sich sehr über das Wiedersehen gefreut. Bei schönem Frühlingswetter haben wir einen Spaziergang gemacht. Es ist zu spüren, dass sie aus der Übung ist, mehrmalige Pausen werden eingefordert.
Auf der Bank wird Pause eingelegt und Jessica nutzt die Chance Fides und Quedo mit Streicheleinheiten und Leckerlies zu belohnen ❤️

Jessica25 03 21

Es ist eine schwierige Zeit, der Lockdown verlängert und nächste Woche Donnerstag und Ostersamstag Läden geschlossen. Das bekommen auch Steffie und Jürgen Koch im DOGSTYLER Ratingen
zu spüren. Auch im Therapiehundeteam sind nur vereinzelt Einsätze möglich. Um so erfreulicher sind die Kundenspenden für Quedo, was direkt in Futter und Leckerlies umgesetzt worden ist!
Wir möchten Danke sagen! Danke für jegliche Unterstützung in dieser Zeit ❤️🍀🐾

Dogstyler23 03 21

Als wir Anfang Februar unseren letzten Einsatz im Hospiz hatten, habe ich mich aufgrund des schlechten Allgemeinzustands unserer Patientin mit den Gedanken sich nicht wiederzusehen von ihr verabschiedet.
Zu Beginn unseres Einsatzes fünf Wochen später zu hören, dass Frau K. uns freudig erwartet, hat mich "umgehauen" aber auch im tiefen Herzen gefreut! Beim Betreten ihres Zimmers strahlt sie im ganzen Gesicht. Frau K. hat einen guten Tag und ihr scheintt es besser zu gehen als je zuvor. Sie ist so eine liebe Frau und ich gönn ihr jeden einzelnen Tag, an dem sie ihr Lachen zeigen kann! Quedo und Fides wurden wieder zu ihr ins Bett gelagert und liegen Rücken an Rücken, was zuhause nie passieren würde. Das Team wächst zusammen ❤
Ein weitere Patientin plant ihre Rückkehr nach Hause und ein Patient begrüßt uns mit den Worten "Endlich eine Abwechslung!". Herr P. lehnt Musik- wie Maltherapie ab, aber wir dürfen kommen. Er hat sich sehr gefreut, von früheren Hund/Katze-Begegnungen erzählt und zum Abschluß ein Foto mit den Hunden gewünscht! Das habe ich gerne mit seinem Smartphone gemacht!
Es war ein rundum schöner Einsatz und ich bin dem Haus dankbar, diese Momente erleben zu dürfen.

FrauKeller 12 03 21FrauKeller 12 03 21a

Benutzermenü

Counter

Beitragsaufrufe
630526